Addributes

Preis­angaben­verordnung für Online-Händler

preis-angaben-verordnung-fuer-online-haendler

Am 28. Mai 2022 ist die neue Preisangabenverordnung (PAngV) in Kraft getreten. Seither gilt bei der Werbung mit Rabatten eine neue preisangabenrechtliche Informationspflicht. Es muss der sog. niedrigste 30-Tage-Preis als Referenzpreis angegeben werden. Dies stellte und stellt Verkäufer bzw. Händler vor nicht unerhebliche neue Herausforderungen.

Bei der Werbung mit Rabattpreisen sind Händler verpflichtet, den niedrigsten Preis der letzten 30 Tage auszuweisen. Doch dies ist mit den Bordmitteln von Shopify nicht ohne Weiteres machbar, da es keine Zeitreihe von Preisen gibt, auf die die Händler zugreifen können. Hier setzt unsere kostenlose App Addributes an. Die App trackt automatisch alle Preisveränderungen auf Variantenbasis und stellt damit eine 30-Tages-Historie her. Mit dem Hinzufügen eines Liquid-Blocks im Produkt-Template kann die App der Kundschaft dann den gesetzlich vorgeschriebenen günstigsten Preis im Shop anzeigen.

Wie das Ganze funktioniert, erklären wir in unseren beiden Videos:

Du hast eine App-Idee oder benötigst Unterstützung in Shopify? Schreib uns!